Clubmeisterschaften

Die Clubmeisterschaften des TTC Thun finden immer Ende Saison, dem zweitletzten Samstag vor Frühlingsferien statt. Teilnahme ist (fast) Pflicht!

Ob Hobby - oder Spitzenspieler, jeder spielt gleichviele Partien aufgrund unseres Systems mit jeweils zwei Gruppenphasen. Das System "Top32" wurde von Arm Ueli auf die Saison 1995/1996 eingeführt und besteht bis heute.

Die Clubmeisterschaften sind zudem ein toller Event, an welchem sich alle Clubmitglieder treffen, gegeneinander spielen können und tolle und umkämpfte Partien zu sehen bekommen.

Clubmeister seit 1995/1996

Folgende Spieler dürfen sich seit der Einführung des "Top32" Clubmeister nennen (in Klammern Anzahl Titel):

 

1. Tschanz Markus (9x)

2. Németh Philippe (4x)

3. Lanz Colin (3x)

4. Ueli Arm (2x)

4. Matusz Pascal (2x)

5. Flükiger Walter (1x)

5. Zingg Marcel (1x)

6. Troxler Roger (1x)