Clubleben

Der Tischtennisclub Thun lebt!

Nebst den Trainings und Meisterschaftsspielen wird im Tischtennisclub Thun auch sonst viel geboten.

Das sogenannte Netzrollerturnier findet an acht Austragungen (ca. einmal pro Monat) während der Saison statt. Es ist unter anderem auch ein beliebter Treffpunkt aller möglicher Spieler und Spielerinnen des TTC Thun, sich gegenseitig messen zu können.

Ein weiterer Höhepunkt stellen unsere Clubmeisterschaften dar. Jedes Jahr pilgern um die 30 Spielerinnen und Spieler an einem Samstag in die Halle, um um den Clubmeistertitel spielen zu können. Fast ein Muss für jedes Clubmitglied.

Doch nicht nur am Tisch können sich die Mitglieder des TTC Thun messen; auch Anlässe anderer Sportarten werden durchgeführt wie zum Beispiel unser jährlicher Bowling-Event.

Damit die Clubmitglieder und weitere Interessierte stets im Bilde über das Geschehen im TTC Thun sind, erscheint dreimal jährlich unser Clubheft "Fairplay".

Im TTC Thun wird nebst dem sportlichen auch das gesellschaftliche und kameradschaftliche nie zu kurz kommen!